Grünes im November

…war zum Beispiel der Hauptbahnhof Atocha. Begrünt wie das große Gewächshaus im Botanischen Garten in Berlin.
Natürlich war dahinter der moderne teil des Bahnhofs, mit Geschäften und dem ganzen Brimborium, aber das war eine oase. Dort macht „auf den Zug warten“ bestimmt Spaß….oder seine Mittagspause verbringen. Tatsache ist es zwischen dem ganzen Grün auch ruhiger, gedämpfter…entspannter.

…und weiter gehts

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s