Urlaub bei meiner Freundin nahe Köln

Wir waren einen Tag mit den Kindern im Freilichtmuseum Kommern. Sehr schön, sehr weitläufige und sehr ansteigende Location. Wunderschön angelegt, mit vielen Bauerntieren und Angeboten für die Kinder, wie Seife kneten oder Hefeteilchen backen und mehr. Sehr interessant das Innenleben der Häuser und kinderfreundliche Ziegen, die an den Zaun kommen, um sich streicheln zu lassen.Interessant war auch der Dampftraktor und wie Rohstoffe genutzt wurden.

und dann waren wir am nächsten Tag noch im Kölner Zoo. Lustige Sachen…auch wie das Elefantenjunge versucht über einen Baumstamm zu klettern. Jetzt weiss ich,warum Elefanten nicht auf Bäume klettern  😉  Dann der Modelflamingo, der sich in Pose stand und die Löwen, die so schön in den Film „König der Löwen“ passten.  Das Baumkänguruh kannte ich noch nicht! Und die hübsche afrikanische Kuh, die die Hörner von Maleficent hatte.
Den nächsten Tag waren wir kaputt…zwei Tage Marathonmärsche…neee, da haben wir uns mit den Hühnern und den Kaninchen zu Hause begnügt und beschäftigt.
Nur die Kids waren nicht kaputt zu bekommen. Wie das halt so ist…   😉

3 Gedanken zu „Urlaub bei meiner Freundin nahe Köln

      1. Zoos sind immer gut. Wir haben hier im Umkreis die meisten auch schon besucht 🙂
        Damals in Ungarn haben wir auch den nächsten Zoo gesucht 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s