7 Seen Tour mit der MS Heiterkeit

Gestern habe ich mit einer Freundin eine Schifffahrt von Spandau, vorbei am Südhafen, dem Pichelsee, dem Grunewald und Gatow bis nach Kladow, von dort aus weiter über den Großen Wannsee, vorbei am Strandbad Wannsee, der Wannseevilla bis zu den Anlegestellen am S-Bahnhof Wannsee, gemacht. Nach passieren der Wannsee-Brücke ging es durch den idyllischen Kleinen Wannsee, über den Pohlesee, Stölpchensee und Griebnitzsee bis nach Babelsberg. Wir durchfuhren die legendäre Glienicker Brücke und passierten den Jungfernsee mit Blick auf den Neuen Garten. Vorbei an der Sacrower Heilandskirche kamen wir anschließend zu einem weiteren Highlight – der Pfaueninsel, welche zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört. Weiter ging es nach einem kurzen Stopp vis-à-vis der Pfaueninsel über Kladow zurück nach Spandau zum Lindenufer.

Es war total enspannend dem vorbeigleitenden Wasser zuzuschauen und den Fahrtwind genießen zu können. Schöne Gespräche mit meiner Freundin taten ihr Übriges!
Danke für die schöne Idee!

9 Gedanken zu „7 Seen Tour mit der MS Heiterkeit

      1. Weil das, genau wie zb Checkpoint Charlie, zur Geschichte Berlins gehört. Mittlerweile ist es in festen Händen. Dort werden auch Ausstellungen gemacht u für Shootings. Man zahlt Eintritt und es wird halbwegs instant gehalten.

      2. Ok, wenn das soweit instand gehalten wird und nicht vor sich hin gammelt, dann kann man es ja gelten lassen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s