auweia

….ich habe echt lange nichts geschrieben. Aber es gibt ja auch nicht viel zu schreiben. Ich arbeite, mit Mundschutz, weiter eisern im Hort/Schule. Wir haben zwar mittlerweile viel weniger Kinder, was schon fast langweilig ist, aber ich bin froh drum! Ich habe Menschenkontakt und muss nicht nur zu Hause rumlungern!
Ich liebe meine Kollegen / Innen. Wir reden, lachen und haben für alle Sorgen und Nöte ein offenes Ohr!
Na ja…und dann habe ich noch meine Kiddis!!! Und mit denen kann man Sachen machen! Lustige Sachen!
Also Fazit: Mir gehts gut!!!!

Thierry Mugler Ausstellung

Am heißesten Tag in München, haben wir beschlossen, lieber in die Ausstellug zu gehen und die extravaganten Kreationen des Thierry Mugler zu bestaunen. Teilweise spacig, glamourös und iwi abgefahren.
Aber eben auch superschön! Es gab Kostüme mit wunderbaren Details, so das ich teilweise an einem stand und die einzelnen Stein – oder Pailettendetails bestaunt habe.
Auch seine Fotos von seinen Models, die er nach einiger Zeit dann selber machte, waren wirklich faszinierend.


Babybauchshooting

Am Samstag hatte ich ein Babybauchshooting in der Wohnung von einer Freundin und Kollegin und ihrem Verlobten. Ein wunderschönes Modell mit einem wunderschönen Babybauch und mit vielem Drumherum , Geräume und Kram dazu  😉

Vielen Dank für die Erlaubnis der Veröffentlichung einiger Bilder! Mir hat es viel Spaß gemacht!

 

Shootingtag mit Freundin und Tochter

Ist ja fast wie Urlaub! Wir sind in die Mitte gefahren und haben Einiges ausprobiert, vor allem die Cam, mit der ich immer noch nicht alles so kann, wie ich will  😉  Hat aber mega Spaß gemacht und mein liebstes Modell…na klar! Mein Töchterli!!!
Auf jeden Fall hats Spaß gemacht und die nächstes Ideen warten.

Orte: Brandenburger Tor,Marie-Elisabeth-Lüders-Haus,die „schwangere Auster“ und das Futurium