immer noch tolle Tage im November

…in der Cripta der Almudena Cathedrale…standen wir auf den Toten. Ja…doch…lauter Gräber…also die Grabplatten von alten Madrider Familien, Kardinälen ( oder so) und  ich hatte dann noch ein Grab entdeckt( und vergessen es zu fotografieren…sowas Blödes!) mit einem Menschen, der 103 Jahre alt wurde. Beeindruckend!!!

Die Menschen…die sind hier irgendwie sehr entspannt( vielleicht deshalb so alt geworden?). Ampeln sind zwar nur ein Richtungsweiser…die fahren auch bei rot, aber hupen…habe ich so gut wie nie gehört. Apropo Ampeln…die zwitschern.Also wenn die Vögel zwitschern, kann man beruhigt rübergehen, dann werden die Vögel hektisch und zwitschern ziemlich schnell und dann fängt die Ampel an zu blinken. Dann sollte man schleunigst auf der anderen Seite angekommen sein, denn dann fahren die Autos los 😉

…nächste Seite gehts weiter