Glastage Wiesenburg…

im Kunst – und Seminarhaus „alte Schule“ mit wunderbaren Künstlerinnen und einer guten Seele und ich im Kaufrausch. Ich habe für mich zwei Minimonster für neue Ohrringe, zwei Monsterschnapsgläser für meinen Karinlikör, drei süße Blumenstecker und außerdem noch Geschenke…die sind jetzt hier natürlich nicht gezeigt….gekauft.
Taschengeld für diesen Monat gibt es nicht mehr 😉
Wiebke Matthes, Stefanie Seelbinder, Sabine Frank, Barbara Ebner von Eschenbach, Sylvia Franz, Sabine Stahr, Iris Seraphin und Bärbel Wolfram
Und immer lieb nett und freundlich zu jedem! Ich habe mich super angenommen gefühlt und jede Frage wurde beantwortet. Erklärt und alles gezeigt wurde mit Witz und guter Laune!
Ich komme definitiv nächstes Jahr wieder….ich habe noch Wünsche und neue Geschenkideen.

Ihr seid wundervoll!!!

Und danke an meine Freundin Marit, dass sie mich dahin mitgenommen hat!!! Knutscha

mac Museum Singen

 

Ich liebe Oldtimer! Und wir dachten, wenn da von 2 Etagen die Rede ist, dann gibt es etwas mehr zu sehen. Na ja…die untere Etage die Autos. Ein wenig mehr als hier zu sehen und oben die BMW und Kunst.

Dreiviertelstunde und wir waren durch. Relation zum Eintrittspreis…na ja..etwas enttäuschend!
Im Gegensatz zum Museum in Schaffhausen, was wir nicht ganz durch geschafft haben.