Grimnitzer Glastage….

…in Joachimsthal. Meine Freundin Marit war auch dort und einige andere Künstler. Extrem interessant war das Upcycling alter Flaschen zu neuen Gläsern, was wohl sehr schwierig ist, da die Scherben verschiedene Stärken/Dichte haben und deswegen auch verschiedene Schmelzdauer. Deshalb sind auch manche Gläser ziemlich schief. ;-D

Ich selber habe eine Monsterkette und einen Monsterschlüsselanhänger erstanden. Die sind aber auch zu süüüüüüß !!!!