Zoo Leipzig

Ich habe schon eine gefühlte Ewigkeit nichts mehr hier geschrieben. Es ist in meinem Leben sehr viel passiert und ich hatte keine Zeit und auch keine Unternehmungen.

Jetzt bin ich wieder unterwegs, etwas Ruhe ist eingekehrt….toi toi toi !!!

Ich war mit meiner Tochter und ihrem Freund im Zoo in Leipzig. Wunderschön dort und ein echt großes Areal, welches superschön gestaltet ist. Die Tiere haben dort recht große Bereiche, die auch grün und angemessen angelegt sind. Außerdem haben sie dort Aquarien inmitten des Zoos, also nicht wie bei uns in Berlin separat.

Mit einer der schönsten Zoos, die ich bisher gesehen habe.

Gestern….

…….war ich mir meiner Freundin im Tierpark Berlin. Das Wetter hat sogar mitgespielt, nur einmal kam sehr kurz ein Minihagelschauer. Die Tiere waren auch sehr gnädig und waren vorwiegend draußen und haben sich Mühe gegeben und sich bewegt. Es war super leer. Kaum ein Mensch im Tierpark unterwegs.
Die Pinguingang war lustig die gingen die ganze Zeit im Pulk durchs Gelände. Außerdem liebe ich die Großkatzen…egal ob Gepard, die Tiger oder den Schneeleoparden.
Ich hatte noch mehr Fotos gemacht, aber teilweise war das echt schwierig durch die Gitter und dann teilweise unscharf.
Zwei große Baustellen gab es. Einmal wird das Elefantengehege vergrößert und erneuert. Die afrikanischen Elefanten sind zur Zeit im Zoo Berlin und das Himalayaberggehege wird auch erneuert. Bin gespannt…also 2022 werde ich dann nochmal schauen gehen.
Außerdem sind dort die BuddyBären ausgestellt. Die habe ich schonmal vor Jahren im Hauptbahnhof bewundern können.
So kann man seinen Urlaub auch genießen. In der Stadt gibt es genug zu sehen!

mehr aus München

nach der Thierry Mugler Ausstellung waren wir noch im Spielzeugmuseum…klein aber fein!
Und lustig bis gruselig…..

Außerdem besuchten wir noch das ganze Viechzeug im Wildtierpark Poing ( ich find den Namen sooo lustig!)

Endlich habe ich hier auch mal die Luchse gesehen.*freu mega*
Ansosnten ist das ja sehr schwer, da die Parks, was ja auch wirklich super ist, immer mit viel Dickicht ausgestattet sind.
Die Bären waren toll…vier an der Zahl, Mutter mit drei Jungen, die ganze zwei Jahre nch gesäugt und umsorgt werden. Normalerweise bekommt eine Bärin höchstens Zwillinge, aber diese arme Mutter bekam Drillinge …und die hatten Durst…